HOME/Startseite
 

Erstes Moabiter Wirtschaftsgespräch
 
Dass Exklusivität mitunter gesteigerte Beachtung hervorruft, konnte man beim Ersten Moabiter Wirtschaftsgespräch am 22. Oktober gut beobachten. Das Unternehmensnetzwerk Moabit hatte seine Mitglieder eingeladen, um in kleiner Runde über die städtebaulichen Planungen im Bezirk zu informieren und zu diskutieren. Und stieß damit auf reges Interesse. Zudem hatte auch der Veranstaltungsort, das Dominikanerkloster St. Paulus, seinen Anteil daran, dass es für die Veranstaltung viel mehr Anmeldungen als Plätze gab.
 
Nach der Begrüßung durch Walter M. Müller, Vorstandsvorsitzender des Unternehmernetzwerks, und der Vorstellung des Klosters durch Pater Thomas informierten Hartmut Schönknecht und Stephan Lange sowie Ertugrul Tolan als Vertreter des Bezirksamts Mitte fachkundig über die aktuellen Planungen im Bezirk, beantworteten Fragen und beteiligten sich an der Diskussion um den stadträumlichen Wandel in Moabit.
 
Noch während der angeregten Gesprächsrunde wurde klar: Das war nicht das letzte Moabiter Wirtschaftsgespräch! Künftig soll das Format mit zwei Veranstaltungen pro Jahr fortgeführt werden. Pater Thomas erklärte sich bereit, dafür als Gastgeber zu Verfügung zu stehen.
 
Ein herzliches Dankeschön gilt der Firma GFAD für das Sponsoring des Buffets.
 
Wir freuen uns schon jetzt auf die Zweitauflage des sicher wieder interessanten und unterhaltsamen Moabiter Wirtschaftsgesprächs und senden Ihnen die Einladung sowie alle relevanten Informationen rechtzeitig zu.
 
Hier einige Impressionen:
 
Zurück >>