HOME/Startseite

Sanierungsmanagement Green Moabit
 
Im Februar 2017 hat das Sanierungsmanagement Green Moabit seine Arbeit aufgenommen, um die Umsetzung und Betreuung von ausgewählten Energie- und Klimaprojekten in Moabit West zu unterstützen.
 
Auf der Grundlage des Stadtentwicklungskonzeptes von 2013 soll in den kommenden drei Jahren die klimagerechte Weiterentwicklung des Wohn- und Gewerbegebietes angestoßen werden. Die STATTBAU Stadtentwicklungsgesellschaft GmbH wurde zusammen mit der BLS Energieplan GmbH, dem Ingenieurbüro für innovative Wasserkonzepte Nolde & Partner und dem Stadtplanungsbüro plan zwei mit dem Sanierungsmanagement beauftragt. Finanziert wird das Vorhaben über Städtebaufördermittel und Mittel aus dem KfW Programm Energetische Stadtsanierung.
 
Ziel des Sanierungsmanagements ist es, das Projektgebiet an die Herausforderungen des Klimawandels anzupassen, die Emissionen von klimaschädlichen Gasen zu reduzieren, und die Lebens- und Arbeitsbedingungen der Bewohner*innen und Gewerbetreibenden zu verbessern. Dazu werden in den Handlungsfeldern Energie, Wasser, Freiraum & Stadtgrün, Mobilität sowie Bildung & Soziales einzelne Projekte umgesetzt werden, von denen im Folgenden eine Auswahl vorgestellt wird.
 
Energieberatung
Für gewerbliche Unternehmen im Gebiet wird eine initiale Energieberatung angeboten. Dabei können interessierte Gewerbetreibende mit Hilfe der Energieberater von BLS Energieplan GmbH ihre Energieeinsparpotentiale und damit auch die Kostensenkungspotentiale ermitteln. Jede Beratung beginnt mit einem persönlichen Gespräch sowie der systematischen Analyse der Bestandssituation. Fehlen detaillierte Verbrauchswerte, können Geräte und Instrumente des Sanierungsmanagements hierfür kostenlos eingesetzt werden. Unter Einbezug von möglichen Förderungen werden Empfehlungen für Maßnahmen ausgearbeitet und formuliert.
 
Solarenergie im Jugendhaus B8
Ein weiteres energetisches Vorhaben im Projektgebiet ist die Versorgung des Jugendhauses B8 mit regenerativen Energien. Es wird angestrebt, Photovoltaik-Anlagen zu installieren, um die Außenanlagen des Jugendhauses zu beleuchten. Dafür werden künftig die notwendigen technischen Anlagen installiert.
 
Mobile Fahrradwerkstatt
Die Förderung von alternativen Fortbewegungsmethoden steht im Rahmen des Sanierungsmanagements ebenfalls im Vordergrund. Der Moabiter Ratschlag möchte eine mobile Fahrradwerkstatt einrichten, um insbesondere jüngeren und einkommensschwächeren Anwohner*innen bei der Reparatur und Instandhaltung ihrer Fahrräder behilflich zu sein. An mehreren Tagen in der Woche wird eine Fahrrad-Rickshaw im Projektgebiet unterwegs sein, um Werkzeug, Ersatzteile und Expertise zur Verfügung zu stellen.
 
Nachbarschaftsfonds
Neben den geplanten Projekten haben die Bürger*innen in Moabit die Möglichkeit, sich auch selber aktiv in den Sanierungsprozess einzubringen. Ehrenamtlich initiierte Projekte, die einen ökologischen Grundgedanken verfolgen, können im Rahmen des Nachbarschaftsfonds gefördert werden. In diesem Jahr werden sechs Projekte mit bis zu 5.000 € unterstützt. Es ist geplant, auch im kommenden Jahr Nachbarschaftsprojekte über den Fonds zu fördern.
 
Bei Nachbarschaftsfesten ist das Sanierungsmanagement mit einem eigenen Stand vor Ort, um mit interessierten Anwohner*innen über einzelne Projekte und allgemeinere Inhalte des Sanierungsvorhabens ins Gespräch zu kommen. Auch auf dem sechsten Moabiter Energietag wird das Sanierungsmanagement präsent sein. Dieses Jahr wird die Veranstaltung vom Sanierungsmanagement unterstützt. Der Moabiter Energietag richtet sich dieses Jahr auch an Bildungseinrichtungen sowie lokale Umweltinitiativen.
 
Schließlich ist der Aspekt der Umweltbildung für eine erfolgreiche und klimagerechte Weiterentwicklung Moabits unerlässlich.
 
Bei Rückfragen oder Anregungen bezüglich des Sanierungsmanagements wenden Sie sich bitte an die STATTBAU GmbH. Mail: berlin@stattbau.de Telefon: 030 690 81 - 0
 
Haben Sie Interesse am Thema Green Moabit und an der gleichnamigen Arbeitsgruppe? Möchten Sie hierzu laufend informiert werden, z.B. zu anstehenden Terminen? Wir bitten um Rückmeldung an gs@netzwerk-moabit.de - dann nehmen wir Sie gern in den Verteiler auf.
 
 


 

Beitrag des Sanierungsmanagements Green Moabit auf dem Gehsteigfest am 19.05.2017 in der Rostocker StraßeZurück >>